chemnitz.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Chemnitz
 
ChemnitzStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Chemnitz Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Eingeimpft"

Dokumentarfilm, 2018, D, 100 Min..


 
Regie: David Sieveking
Drehbuch: David Sieveking
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 100 Min. (1 Std. 40 Min.)
Weitere Infos:



 

Ein Kind kommt zur Welt. Die glücklichen Eltern, Jessica und David, begrüßen ihre Tochter Zaria mit liebevoller Zuwendung und sie entwickelt sich prächtig. Doch schon nach wenigen Wochen wird die familiäre Idylle gestört: Das vollkommen gesunde kleine Mädchen soll geimpft werden und zwar gleich gegen acht verschiedene Krankheiten. Jessica ist aufgrund ihrer schlechten Erfahrung mit dem Impfen dagegen. Sie hat Angst vor Nebenwirkungen oder gar einem Impfschaden, während David sich viel mehr Sorgen um die drohenden Krankheiten macht, auch wenn die meisten gefährlichen Seuchen bei uns mittlerweile ausgerottet sind. Jessicas Unbehagen bringt David dazu, sich intensiv mit etwas zu beschäftigen, das für ihn nie ein Thema war: Impfen hielt er immer für so selbstverständlich wie Zähneputzen. Um den Familienfrieden zu wahren beschließt er, das Problem auf professionelle Weise anzugehen: Er hat jetzt das Thema für seinen neuen Film und seine Recherchen zeigen bald, dass Jessicas Bauchgefühl nicht aus der Luft gegriffen ist. Die Frage "Impfen ja oder nein? Wann und was?" ist ein Dauerbrenner für Eltern auf Spielplätzen, Partys und in den Kitas. Aber auch unter renommierten Wissenschaftlern gibt es eine kontroverse Debatte, wie David bald feststellen muss. Während die kleine Zaria wächst und gedeiht, startet David seine investigative Recherche, die ihn um die halbe Welt führt und mit Forschern, Betroffenen und Ärzten zusammenbringt. Doch schon bald muss er erkennen, wie wichtig es ist, sich schnell zu entscheiden, denn in der Berliner Nachbarschaft brechen die Masern aus, und Jessica ist wieder schwanger. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Eingeimpft  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Eingeimpft":

Die Kino-Besucher in Chemnitz urteilten so über den Kinofilm: informativ, aufklärend und sachlich. Regie wurde geleitet von David Sieveking. Verfasser des Drehbuchs: David Sieveking. 100 informative Kinomin. für alle Fans von Dokumentarfilm, die in der ehem. Karl-Marx-Stadt leben. Freigegeben ist dieser Kino-Film oA. Aus Deutschland kommt dieser 2018 gedrehte Film "Eingeimpft". Chemnitz.stadtus.de wünscht Ihnen ein unterhaltsames Kino-Erlebnis in der ehem. Karl-Marx-Stadt!

Mehr Informationen zum Kinofilm gibts unter: imdb.com oder www.eingeimpft-film.de/.

Gezeigt wird "Eingeimpft" in den oben aufgeführten Kinos der sächsischen Industriemetropole. Zum gleichen Genre wie "Eingeimpft" zählen diese Kinoproduktionen: oder Augenblicke: Gesichter einer Reise.

Wenn Ihnen 'Eingeimpft' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Augenblicke: Gesichter einer Reise

Augenblicke: Gesichter einer Reise

z.B. in:

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    chemnitz.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24